Sprung zum Inhalt

Aktuelles

Neuer Trap-Sequencer

Am Samstagmorgen war es soweit: Der neue Sequencer auf dem Trap-Schießstand wurde installiert. Eine der modernsten Steuereinheiten löste ein Stück in die Jahre gekommene Elektromechanik ab.

Rangemaster Thunder, daneben unser Vorgängermodell

Mit dem Rangemaster Thunder erhalten die bisher möglichen, bekannten jagdlichen und sportlichen Trap-Disziplinen durch einen echten Zufallsgenerator nun tatsächlich unvorhersehbare Wurfabfolgen. Das aktuelle Regelwerk des Weltverbandes ISSF wird unterstützt, so dass für Wettkämpfe sämtliche Modi der Finals und ihrer Stechen durchgeführt werden können.

Größte Neuerung ist die Unterstützung der olympischen Disziplin Doppeltrap, die wir nun erstmals in Landscheid anbieten können; auch diese mit vollständigem Programm.

Insgesamt erfährt unser Wurfscheibenstand durch diese Modernisierung eine deutliche Aufwertung.

Trap mit Abrufanlage

Die Abrufanlage wurde im Zuge mit ersetzt und kann sowohl auf der jagdlichen 11-Meter- wie auch der sportlichen 15-Meter-Linie eingesetzt werden. Mit der Funkfernbedienung in der Hand kann der Ausbilder nun dem Trap-Schützen über die Schulter schauen und gleichzeitig die Wurfrichtung steuern — für jeden Stand.