Sprung zum Inhalt

Aktuelles

Presseinformation zum Beschluss des Bebauungsplans

Landscheid. Der Wurftaubenclub Landscheid e.V. (WTC) begrüßt die Entscheidung des Ortsgemeinderates Landscheid, den Bebauungsplan „Sondergebiet Schießzentrum“ zu beschließen und das bauplanungsrechtliche Verfahren zur Neuausrichtung des vom WTC betriebenen Landscheider Schießstandes zur „Target World Landscheid“ (TWL) fortzuführen.

Mit der gestern genommenen Hürde ist man einen Schritt näher an der Erfüllung des Wunsches, nicht nur einen modernen und attraktiven Schießstand nutzen zu können, sondern gleichzeitig eine signifikante und nachhaltige Verbesserung der Immissionssituation im gesamten Raum zu erreichen. Bei Vollauslastung einer modernisierten Anlage auf dem bisherigen Areal — im Rahmen der bestandskräftigen Genehmigung — ist dies prinzipiell nicht möglich. Der WTC identifiziert sich mit den Bemühungen der Gemeinde um die Fortführung der Projekts, das eine Stärkung der regionalen Attraktivität in Lebensqualität, Tourismus und Wirtschaftskraft bedeutet, und unterstützt diese ausdrücklich.

Der WTC, im Jahr 1972 als „Wurftaubenclub Wittlich in Landscheid“ gegründet, vereint rund 150 Mitglieder. Knapp zwei Drittel von ihnen sind Jäger, ein Drittel Sportschützen. Neben der Förderung des Schießsports unterstützt er mit seinem Angebot die Jägerschaft bei der Erfüllung ihres öffentlichen Auftrags durch Ausbildungs- und Übungsmöglichkeiten.

Downloads

Links